ELC-E 2019

Robert Schwebel | | Event

Morgen startet die Embedded Linux Conference Europe in Lyon/Frankreich, und wie in jedem Jahr nutzt das Pengutronix Team die Gelegenheit zur Präsentation unserer aktuellen Open Source Aktivitäten und zur Vernetzung mit anderen Entwicklern in der Open Source Community. Folgende Tasks wird es in den nächsten Tagen geben:

Vorträge auf der Embedded Linux Conference Europe

  • Introduction to the J1939 Kernel Stack: Marc Kleine-Budde and Oleksij Rempel berichten über unsere aktuellen Aktivitäten, dem Linux Kernel das J1939 Protokoll zur Kommunikation in Traktoren und Baumaschinen beizubringen (Dienstag, 29. Oktober 2019, 12:20, Forum 1)
  • Behind the scenes of an update framework: RAUC: Enrico Jörns erklärt die Designentscheidungen hinter RAUC und unsere aktuellen Aktivitäten rund um robuste Field-Updates von Embedded Linux Systemen (Dienstag, 29. Oktober 2019, 15:15, Forum 3)
  • Authenticated and encrypted storage on embedded linux: Unter Linux gibt es viele Möglichkeiten, Daten und Code auf den dahinterliegenden Speicher-Devices zu verschlüseln. Jan Lübbe diskutiert die verschiedenen Varianten für die diversen Embedded Usecases (Mittwoch, 30. Oktober 2019, 16:15, Forum 1)
  • Technical Showcase: Am Dienstag abend gibt es den Technical Showcase: wir zeigen die aktuellen Entwicklungen bei RAUC (robustes Feld-Update) und Etnaviv (Open Source 3D-Grafik auf i.MX8M).

Vorträge auf dem Automated Testing Summit

  • Labgrid: Real World Examples: Rouven Czervinski und Jan Lübbe zeigen, wie wir im Pengutronix Testlabor Boards mit Hilfe von Labgrid im Testbetrieb steuern (Donnerstag, 31. Oktober 2019, 11:00, Rhone 3AB)
  • New Ways out of the struggle of testing embedded devices: Chris Fiege berichtet über die Möglichkeiten zur Hardware-Fernsteuerung von Geräten im Testlabor und diskutiert Erfahrungen mit verschiedenen Varianten (Donnerstag, 31. Oktober 2019, 11:50, Rhone 3AB)