Pengutronix Vorträge auf der ELC-E Prag

Das Embedded Linux Konferenz-Highlight im Herbst ist die Embedded Linux Conference Europe (ELC-E), die in diesem Jahr vom 23.-25.10.2017 in Prag stattfindet. Das Pengutronix Team ist mit vier Vorträgen und zwei Demo-Points/Showcases zu aktuellen Open Source Projekten (RAUC, labgrid, etnaviv) vertreten.

Die ersten beiden Vorträge finden am Montag, den 23.10.2017 statt:

  • OP-TEE: Using Trust Zone to Protect Your Own Secrets: Um 09:00 berichtet Marc Kleine-Budde über OP-TEE: seit Linux 4.12 wurde die Infrastruktur in den Kernel aufgenommen, mit der man das Trusted Execution Environment auf modernen ARM-Prozessoren mit Open Source Komponenten zum (möglicherweise) sicheren Speichern geheimer Informationen verwenden kann.
  • Automation Beyond Testing and Embedded Systems Validation: Um 17:10 trägt Jan Lübbe über die Fortschritte bei der Automatisierung von Continuous Testing Szenarien und über das labgrid Testautomatisierungs-Werkzeug vor.

Weitere zwei Vorträge finden am Mittwoch, dem 25.10.2017 statt:

  • Stable Device Tree ABI: It's Possible: Um 14:15 berichtet Lucas Stach darüber, wie die ABI Stabilität von Devicetrees über lange Zeit stabil gehalten werden kann.
  • Zerocopy Video Streaming the Easy Way: Um 16:15 schließlich zeigen Philipp Zabel und Michael Tretter, wie mittels Zerocopy Mechanismen die Bandbreite von modernen ARM Prozessoren beim Video-Streamen geschont werden kann.

Am Dienstag, dem 24.10.2017 zeigen wir im Rahmen des Technical Showcase verschiedene Open Source Projekte, die bei unseren Aktivitäten eine Rolle spielen:

  • Etnaviv, die Open Source Treiber für die 3D Grafikhardware auf i.MX6
  • RAUC: Robust Auto Upgrade Controller
  • labgrid: Testautomatisierung für Continuous Testing von Embedded Linux Systemen

Weiterführende Links

FrOSCon 2023

In ein paar Stunden beginnt die 18. FrOSCon an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Pengutronix ist wieder mit einem kleinen Team vor Ort. An einem der Partner-Stände zeigen wir wieder einige unserer Aktivitäten in der Open Source Community. Dafür bringen wir unseren labgrid Demonstrator und die FPGA Demo mit.


DjangoCon Europe 2023

Django ist Pengutronix' Framework der Wahl für Software zur Abwicklung unserer Geschäftsprozesse. Diese internen Werkzeuge bieten zudem auch immer die Gelegenheit neuere Entwicklungen im Django-Universum auszuprobieren.


Chemnitzer Linux-Tage 2023

Nach der Corona-Pause finden am 11.+12.03.2023 die Chemnitzer Linux-Tage in diesem Jahr wieder vor Ort statt, und das Pengutronix Team ist mit acht (!) Vorträgen im Programm vertreten.


Netdevconf 0x16

Nach längerer Zeit mit nur Online-Events findet 2022 auch die Netdev 0x16, eine Konferenz rund um die technischen Aspekte von Linux Networking, hybrid statt - online und vor Ort in Lissabon.


CLT-2022: Voll verteilt!

Unter dem Motto "Voll verteilt" finden die Chemnitzer Linux Tage auch 2022 im virtuellen Raum statt. Wie auch im letzten Jahr, könnt ihr uns in der bunten Pixelwelt des Workadventures treffen und auf einen Schnack über Linux, Open Source, oder neue Entwicklungen vorbei kommen.


Wir haben doch etwas zu verbergen: Schlüssel mit OP-TEE verschlüsseln

Moderne Linux Systeme müssen häufig zwecks Authentifizierung bei einer Cloud- basierten Infrastruktur oder einer On-Premise Maschine eigene kryptografische Schlüssel speichern. Statt der Verwendung eines Trusted Platform Modules (TPM), bieten moderne ARM Prozessoren die TrustZone-Technologie an, auf deren Basis ebenfalls Schlüssel oder andere Geheimnisse gespeichert werden können. Dieses Paper zeigt die Nutzung des Open Portable Trusted Execution Environments (OP- TEE) mit der Standardkonformen PKCS#11 Schnittstellen und i.MX6 Prozessoren von NXP als Beispiel.